Produktentwicklungen

Formen- und Modellbau

Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Technologie- und Produktzyklen werden immer kürzer und fordern schnelle und kosteneffiziente Produktentwicklungsprozesse – darauf sind wir spezialisiert.

Mit ausgefallener Kreativität in der Produktfindung und Innovationen, die effizient und profitabel in Produkte umgesetzt werden, realisieren wir, was Sie von einem Spezialisten erwarten dürfen: Extraklasse!

Neueste Technologie und qualifizierte Mitarbeiter ermöglichen uns dabei flexibel
und schnell auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen.

Produktentwicklungen • Formen- und Modellbau

Fertigungstechnologien werden konstruktiv in Formen und Werkzeuge eingebracht. Produktionsstückzahlen entscheiden über den Werkzeugtyp und das Produktionsverfahren.
Zur kostengünstigen Herstellung von Prototypen und Modellen ist für uns handwerkliche Sorgfalt im Modellbau genauso selbstverständlich, wie die Bearbeitung und Weiterentwicklung Ihrer CAD-Daten.

Technische Verfahren

Herstellungsprozess

Produktionsverfahren

Ein breites Spektrum unterschiedlicher Produktionsverfahren ermöglicht eine rentable Fertigung und effiziente Ergebnisse von der Kleinserie bis zur Großserie. Alle Produktionsverfahren basieren auf neuester Technologie und bieten ein hohes Maß an Qualität, Sicherheit und Produktionsleistung.

Qualifizierte Mitarbeiter im Design- und Fertigungsbereich erfüllen die kompromisslosen Ansprüche der Qualitätssicherung.

Die konsequente Optimierung von Betriebsabläufen, konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Kunden, höchste Produktionssicherheit, Prozessfähigkeit und absolute Termintreue führen zum gemeinsamen Erfolg Ihres individuellen Projektes.

Produktentwicklung Subwoofer

am Beispiel Mittelkonsolen Subwoofer »Miko«

Der Mittelkonsolen Subwoofer wurde speziell für die Fahrzeugmodelle Fiat Ducato Serie 7 und 8 entwickelt.

Anhand der Abbildungen wird erkennbar, dass das Anschlusskabel bei der Vorgängerversion des MiKo-Subwoofers noch gesondert mitgeliefert wurde und der Stecker für das Kabel saß in der Mitte unterhalb des Subwoofers. Dadurch war jedoch das Kabel beim Einbau zwischen Boden und Subwoofer eingeklemmt und saß nicht akkurat auf.

Im Zuge der Weiterentwicklung des Subwoofers konnte diese Problematik behoben werden.
Der Subwoofer wurde so modifiziert, dass der Lautsprecher in einer Vertiefung sitzt und somit nicht mehr direkt auf dem Boden aufliegt, deshalb konnte auch das Lautsprecher-Gitter weggelassen werden. Zudem wurde das plug&play Kabel direkt an der frei liegenden Seite des Subwoofers integriert, so dass keine ungewollte Erhebungen zwischen Subwoofer und Fußboden besteht und sich der Subwoofer formschön und platzsparend in der Mittelkonsole einfügt.

Subwoofer Mittelkonsole

Miko Subwoofer
1. Entwicklungsstufe

Miko Subwoofer 65520-S

Miko Subwoofer
aktuellste Version

Produktentwicklung Mittelhochton-Module und Doorboards

GFK wird umgangssprachlich auch Fiberglas genannt. GFK besteht zum einen aus Fasern, nämlich Glasfasern, und zum anderen aus einer Kunststoff-Matrix, die die Glasfasern umgibt. Diese Matrix besteht entweder aus einem duroplastischen oder aus einem thermoplastischen Kunststoff.

JEHNERT-Soundmodule werden hauptsächlich aus GFK produziert. GFK zeichnet sich durch geringes Gewicht, hohe Belastbarkeit sowie Korrosions- und Witterungsbeständigkeit aus. Da GFK stumpf bricht, gewährleistet dieses Material auch ein hohes Maß an Sicherheit.

Formteil A-Säule montiert mit Lautsprecher