Fahrzeugspezifische Frequenzweiche

Ein JEHNERT-SOUND SYSTEM ist immer exakt und individuell auf den Fahrzeugtyp eingemessen. Einzigartig auf dem Nachrüstmarkt entwickeln und produzieren wir fahrzeugspezifische Frequenzweichen.

Die akustische Frequenzgang-Anpassung – Klangfeld – Fahrzeuginnenraum:
Allgemein herrschen im Fahrzeug ungünstige akustische Bedingungen, die in jedem Fahrzeugtyp zudem unterschiedlich sind. Der begrenzte Innenraum, Formgebung und Materialien führen z.B. zu fahrzeugspezifischen Reflektionen, die die Klangübertragung und Musikwiedergabe erheblich beeinträchtigen.

Selbst hochwertige Lautsprecher sind in ihrer Leistung und Klangqualität eingeschränkt, wenn die Innenraum-Akustik nicht berücksichtigt wird.

Von der Frequenzweiche hängt es entscheidend ab, ob die Qualitäten der Chassis voll ausgeschöpft werden können.

Klangbild:
Umfangreiche Mess-Studien ergeben die entscheidenden Parameter für ein perfektes Klangbild. In sensibler Feinarbeit entwickeln wir dann Frequenzweichen, für die es keine standardisierte Berechnungsformel gibt.

Die akustische Anpassung erfolgt in zwei Schritten:

Die elektronische Anpassung:
Nach Einbau der Lautsprecher im Fahrzeug, ermittelt ein Testsignal den Frequenzgang in Hörposition. So werden Frequenzgangfehler erkennbar.

Mit hoch entwickelter Messtechnik werden Abstrahlwinkel der Lautsprecher, Schaltungsmöglichkeiten und Bauteilwerte getestet und festgelegt.

Die Anpassung durch Hörtests:
Das geschulte Ohr ist letztlich der sensibelste Bewerter für eine harmonische Klangabstimmung. Die akustische Feinabstimmung der theoretisch errechneten Werte und Korrektur der Übertragungs-Restfehler, erfolgt deshalb durch Hörtests mit unterschiedlichen Musikrichtungen.

Klangqualität
Hochwertige elektronische Bauteile und ein exakt bestimmter Schaltkreis garantieren unseren Kunden exzellente Klangergebnisse. Dies bestätigen viele Tests und positive Bewertungen der Fachpresse.

Einmessen_irmscher